Ayurveda Allgäu

Tabea Haug, Axel Schlamberger

stille ist ein warmes knistern

Hören, riechen, fühlen... das sanfte Knistern der natürlichen Substanzen, die über die thermische Wirkung der traditionellen Ohrkerze in unsere Gehörgänge ziehen, ist eine tief entspannende Zeremonie, die sich mit vielen anderen Anwendungen kombinieren lässt und wohlige Ruhe ausstrahlt. Wir bieten eine Ohrkerze grundsätzlich in Kombination mit einer Massage für Gesicht, Kopf und Nackenregion an.


Unser Hören ist ein feiner Sinn, der bereits im Mutterleib erwacht und stark auf unser Befinden wirkt. Zu viel Lärm und hohe Stressbelastung können unser Gehör aus der Balance bringen und es schädigen. Eine Ohrkerzen-Behandlung lässt den gesamten Bereich in sanfter Wärme entspannen und klärt unseren Selbstbezug über diesen grundliegenden Sinneskanal.