Ayurveda Allgäu

Tabea Haug, Axel Schlamberger

AHNE & ACHTE DAS WESEN DES VERBORGENEN

In der Mystik des Ayurveda ist die Arbeit mit Marmas die Begegnung mit Geheimnissen: Themen und Bildern, die sich aus Deiner Seele, dem Gemüt und über Deinen Körper mitteilen möchten. Jeder Mensch ist ein Wesen voller Geheimnisse. Mit der größten Achtung und Aufmerksamkeit beschreiten wir im Ayurveda eine Vielzahl von möglichen Wegen um den jeweils angemessenen zu finden, die individuelle Persönlichkeit in ihre schöpferische Kraft zu führen, aus der heraus das Leben zur Begegnung mit der Ewigkeit wird.

Marma Chikitsa heißt die Begleitung in der Entwicklung dieser Kraft. Vielfältig kann die Begegnung mit einem Geheimnis aussehen. Es zeigt sich in Wesensportraits, gezeichnet mit duftenden Ölen, in Orakelbildern aus von Dir gesammelten Pflanzen und Dingen, oder über trancehafte Reisen in Deine Träume und inneren Bilder. Wir nähern uns den Marmas im gemeinsamen Gespräch an um zu empfinden, erkennen, integrieren und zu lösen.